Unsere Geschichte

Bei MyQ arbeiten wir hart daran, dass Technologie Menschen dient – niemals umgekehrt.

Das stetig zunehmende Entwicklungstempo in der IT, mit den sich täglich abzeichnenden Trends und Technologien, bringt den Menschen keine Erleichterung, nur Sorgen und mehr Falten auf der Stirn.

Unsere Aufgabe ist es, Bedrohungen in Chancen und Chaos in Ordnung umzuwandeln.

Wir stehen täglich in Kontakt mit unseren Kunden und Partnern, lösen konkrete Probleme für konkrete Mitarbeiter und bereiten immer neue Strategien vor, um den IT- und Druckerparkbetrieb effektiver und einfacher zu gestalten.

 

story_1

Wichtige Meilensteine

1992

Gründung der Janus Company als Händler von Druckern.

2006

Martin Januš wird CEO von Janus Company mit der Vision, eine neue Druckverwaltungssoftware zu entwickeln.

2007

Die Marke MyQ wurde als Teil des Unternehmens Janus gegründet – einer benutzerfreundlichen verwalteten Drucklösung, die sich hauptsächlich an KMU richtet. Später wurde sie 2010 zu einem eigenständigen Unternehmen.

2009

Niederlassung in Österreich gegründet.

2011

Niederlassung in den VAE gegründet.

2014

MyQ wuchs stetig und es war notwendig, in die neue Zentrale im Harfa Office Center in Prag zu ziehen.

2015

Gründung von Niederlassungen in den USA, Deutschland und Großbritannien.

2016

Niederlassung in Russland gegründet.

2017

Gründung der MyQ-Niederlassung in Frankreich.

2019

Janus Company von Kyocera Document Solution übernommen und in Kyocera Document Solution Czech umbenannt. MyQ ist ein unabhängiger Entwickler einer von mehreren Anbietern verwalteten Drucklösung und Martin Januš ist der CEO.

2020

MyQ Solution ist in 90+ Ländern mit 100+ Mitarbeitern vertreten.

MyQ-Gründer
und Schlüsselpersonen

Explore the MyQ enviroment,
see how it looks
in our online showcase.